Bist du bereit für Schloesser.de?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen. Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?
Ja, ich stimme zu
Nein, ich stimme nicht zu

Du musst mindestens 16 Jahre oder älter sein. Würdest du uns das bitte bestätigen?

Bist du bereit für Schloesser.de?

Wir nehmen dich und deine persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz deiner Daten sehr wichtig!

Diese Webseite platziert Cookies auf deinem Endgerät, damit die Webseite besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie du unsere Webseite nutzt. Nährere Informationen kannst du unter unserer Datenschutzinformation entnehmen. Bist du mit der Nutzung von Marketing-Cookies einverstanden?

„O’zapft is“ im Schlösser Quartier Bohème: Düsseldorf feiert dreitägiges Oktoberfest

„O’zapft is“ im Schlösser Quartier Bohème: Düsseldorf feiert dreitägiges Oktoberfest

Düsseldorf, 10. September 2015. Lieber zum Trachten-Clubbing, zum „Oktoberfest op rheinisch“ oder zum Oktoberfest-Brunch?

Wenn das Schlösser Quartier Bohème zur „Wiesn am Rhein“ einlädt, kommt jeder auf seinen Geschmack. Auf geht’s: Gefeiert wird vom 25. bis 27. September.

Busserl, Brezn und Bier, aber nicht nur Blasmusik: Beim Oktoberfest im Schlösser Quartier Bohème trifft bajuwarische Gemütlichkeit auf rheinische Lebensfreude. Ob beim coolen Clubabend, beim zünftigen Oktoberfest oder beim Schmankerl-Brunch: Die Gäste erwartet stimmungsvolles Wiesn-Flair auf Düsseldorfer Art.

„Deshalb gibt es bei uns sowohl frisch-würziges Schlösser Alt als auch süffiges Allgäuer Büble Festbier aus den Alpen“, freut sich Daniela Balduin. „Dirndl und Lederhose sind kein Muss, an allen drei Oktoberfest-Tagen aber gerne gesehen“, so die Pressesprecherin der Brauerei Schlösser.

Freitag/Samstag, 25./26.09. • Trachten-Clubbing im Schlösser Quartier Bohème
Einzigartig, schon legendär und wieder da ist das Trachten-Clubbing: Zum Start in das Oktoberfest-Wochenende hat sich DJ Simon aus dem Après-Ski-Mekka Obertauern angesagt. Rund um die Theke im festlich geschmückten Schlösser Quartier Bohème ist für Wiesn-Hits bis in die frühen Morgenstunden gesorgt. Tanzen, schunkeln und flirten ist erlaubt – am Freitag und auch am Samstag!
Live-DJ ab 21 Uhr • 6 Euro Eintritt

Samstag, 26.09. • „Oktoberfest op rheinisch“ im Henkel-Saal
Am Samstagabend verwandelt sich der Henkel-Saal in ein Bierfestzelt, wenn die Brauerei Schlösser und der Allgemeine Verein der Karnevalsfreunde Düsseldorf – kurz AVDK – zum „Oktoberfest op rheinisch“ einladen. Die Vollblutmusiker der Spitzenband „Die Bamberger“ aus Oberfranken versprechen eine Mordsgaudi mit zünftiger Live-Musik. Die Karten kosten jeweils 19,50 Euro. Dazu serviert die Crew vom Schlösser Quartier Bohème auf Wunsch herzhafte Verzehr-Arrangements. Anfragen hierfür bitte an die E-Mail-Adresse oktoberfest@quartierboheme.de senden.
Einlass ab 18 Uhr • Beginn 19 Uhr • Eintritt 19,50 Euro • keine Abendkasse
Tickets unter www.kaufdeinticket.de

Sonntag, 27.09. • Oktoberfest-Brunch im Schlösser Quartier Bohème
Auf geht’s zum Finale: Beim großen Oktoberfest-Brunch wird noch einmal frisch in die Krüge gezapft. Bei knusprigen Brezn, leckeren Weißwürstl und deftigen Haxn kehrt einmal mehr rheinisch-bajuwarische Lebensfreude im Schlösser Quartier Bohème ein. Dazu gibt es Live-Musik. Der Eintritt ist frei. Ein Tipp: Gruppen sollten vorsorglich feste Sitzplätze im Schlösser Quartier Bohème reservieren. Einlass ab 11 Uhr • Sitzplatzreservierung unter Tel. (02 11) 15 97 61 50

Alle Informationen für die Oktoberfest-Tage im Schlösser Quartier Bohème gibt es unter
www.schloesser.de sowie unter www.quartierboheme.de.

Zurück zur Übersicht