„Altstadt Fever“ feiert Neueröffnung

PRESSEINFORMATION
Spitzensport, Supersound und Schlösser Alt
„Altstadt Fever“ feiert Neueröffnung

Düsseldorf, 6. Juni 2012. Nuna und Ludger Tiggelbeck stehen in den Startlöchern: Am 6. Juni freuen sich die erfahrenen Gastronomen auf ihre Gäste im „Altstadt Fever“. Ihr Konzept für das Haus auf der Kurze Straße: Spitzensport, Supersound und Schlösser Alt. Los geht es Mittwochabend um 19.30 Uhr – für Live-Musik ist gesorgt.

Mit dem „Le Journal“, einer gelungene Mischung aus Bar, Club und Lounge, sind Nuna und Ludger Tiggelbeck in Kleve seit vielen Jahren erfolgreich. Für ihr neues Objekt im Herzen der Düsseldorfer Altstadt setzen sie auf drei „S“ – Spitzensport, Supersound und Schlösser Alt auf hohem Niveau erwartet das Düsseldorfer Publikum im „Altstadt Fever“ – und das auf gleich zwei Ebenen. Am Mittwoch, den 6. Juni, geht es ab 19.30 Uhr los.

Spitzensport
Moderne LED Lichttechnik lässt das Haus Nummer 7 an der Kurze Straße in neuem Glanz erstrahlen. Sportfans können dort nicht nur ab dem Wochenende die Fußball-Europameisterschaft verfolgen. Auch die Fußball-Bundesliga kommt auf große Flat Screens.

Supersound
An den Wochenenden ist zudem für richtig gute Musik gesorgt. Während die Düsseldorfer auf der unteren Ebene bei 80-Jahre-Partyhits und Klassikern abtanzen können, sorgt ebenerdig ein DJ mit aktuellen Chartstürmern und cooler Housesound in stylishem Ambiente für den richtigen Sound.

Schlösser Alt
Was jetzt noch fehlt, ist ein kühles Alt. Dafür ist im „Altstadt Fever“ mit frisch-würzigem Schlösser Alt immer frisch vom Fass gesorgt.
Altstadt Fever
Inhaber Nuna und Ludger Tiggelbeck
Kurze Str. 7, 40213 Düsseldorf
www.alstadtfever.de

Öffnungszeiten:
Mittwochs, donnerstags, freitags ab 17.00 Uhr – Ende offen
Samstags ab 13.00 Uhr – Ende offen
Sonntags*, montags und dienstags geschlossen
* nur an Sonntagen vor Feiertagen wie an Samstagen geöffnet

Schlösser Alt. So schmeckt Düsseldorf.
Es begab sich einst im Jahre 1873 in der Düsseldorfer Altstadt. Auf der Ratinger Straße - der „Retematäng" - lebte ein redlicher Bäckerbursche namens Schlösser. Doch immer nur Brötchen backen? Nein, ein respektables Brauhaus, das war sein Traum. Der Bäcker erlernte das Bierbrauen und gab dem Ergebnis seiner Braukunst - einer köstlichen Spezialität - seinen Namen: Schlösser Alt, das seit 1873 nach Düsseldorfer Art gebraut wird. Das frisch-würzige Original ist stets dort zu finden, wo sich die Menschen aus und in der Rheinmetropole wohlfühlen. So engagiert sich Schlösser Alt in seiner Heimat im Brauchtum, im Sport sowie auf Events und ist Initiator eigener Veranstaltungen. Genuss erleben ist eben reine Geschmackssache. Aber eines gilt in jedem Fall: Schlösser Alt. So schmeckt Düsseldorf.

Ansprechpartner für die Presse:     

Brauerei Schlösser GmbH
Marianne Kock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ratinger Straße 25
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 44 94 104
Telefax: 0211 / 44 94 298
e-mail info@schloesser.de
Internet www.schloesser.de

Agentur
UNITED PUBLIC RELATIONS GmbH
Renate Goergen
Fleher Str. 3
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 3033 828
Mobil: 0172 / 52 11 009

e-mail info@united-pr.de

Zurück zur Übersicht